Logo der Stadt Rees an Niederrhein

Stadtkasse Rees

 

Buchhaltung und Zahlungsverkehr

Bei unklaren Zahlungen, Fehleinzahlungen oder bei Einzahlungen ohne Angabe des Kassenzeichens wenden Sie sich bitte an die Stadtkasse Rees.

Auch bei unklaren Überweisungen / Auszahlungen der Stadtkasse auf Ihr Konto ist die Stadtkasse Rees zuständig.

Sie haben einfach nur Fragen zu dem aktuellen Stand Ihrer Forderungen? Bei diesbezüglichen Rückfragen erteilen Ihnen Frau Maria Hermsen (Telefonnr. 02851–51141, e-mail: maria.hermsen@stadt-rees.de) und Herr Daniel Köster (Telefonnr. 02851-51191, e-mail: daniel.koester@stadt-rees.de) Auskunft.

 

Zahlungsrückstand / Zwangsvollstreckung

Sie haben eine Mahnung bekommen bzw. Zahlungsrückstände bei der Stadt Rees oder eine andere Behörde hat ein Vollstreckungsersuchen gegen Sie eingeleitet?

Bei Mahnungen sind die Forderungen nebst Mahngebühren und Säumniszuschlägen zu zahlen. Wird dies versäumt, werden Zwangsvollstreckungsmaßnahmen eingeleitet. Hierdurch entstehen zusätzliche Kosten.

Bei weiteren Fragen zum Zahlungsrückstand bzw. zur Mahnung oder zur Zwangsvollstreckung wenden Sie sich bitte an

 

Herrn Jürgen Heßeling (Telefonnr. 02851–51139, e-mail: juergen.hesseling@stadt-rees.de),

Frau Dagmar Helmes (Telefonnr. 02851-51190, e-mail: dagmar.helmes@stadt-rees.de),

Herrn Daniel Köster (Telefonnr. 02851-51191, e-Mail: daniel.koester@stadt-rees.de,

Frau Barbara Peerenboom (Telefonnr. 02851-51189, e-mail: barbara.peerenboom@stadt-rees.de).

 

Lastschrifteinzugsverfahren

Sie möchten, dass Ihre Forderungen automatisch von Ihrem Konto eingezogen werden? Dann entscheiden Sie sich für das Lastschrifteinzugsverfahren, das Ihnen viele Vorteile bringt:

  • Kein Ausfüllen von Überweisungsträgern mehr
  • Keine Vormerkung von Zahlungsterminen
  • Keine anfallenden Mahnungen

Den Mandatsvordruck erhalten Sie hier zum Download oder bei der Stadtkasse Rees zum Abholen. Wir schicken Ihnen aber auch gerne einen Vordruck per Post nach Hause – ein kurzer Anruf unter der Telefonnummer 02851-51215 oder eine Nachricht per e-mail an stadtkasse@stadt-rees.de genügt.

Bitte füllen Sie das Lastschriftmandat vollständig aus und lassen Sie es uns bitte handschriftlich unterschrieben zukommen. Die Löschung des Mandats ist jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an uns möglich.

 

 

Bankverbindungen der Stadt Rees

Stadtsparkasse Emmerich-Rees
BIC: WELADED1EMR, IBAN: DE10 3585 0000 0000 2800 40


Volksbank Emmerich-Rees e.G.              

BIC: GENODED1EMR, IBAN: DE18 3586 0245 5000 1240 11

 

Commerzbank AG       

BIC: COBADEFFXXX, IBAN: DE75 3244 0023 0400 0204 00

 

Postbank Essen    

BIC: PBNKDEFF, IBAN: DE16 3601 0043 0000 6274 38