Logo der Stadt Rees an Niederrhein

Tom-Sawyer-Preis

Schülerschreibwettbewerb der Stadt Rees

Preisträger 2012 komprimiert

 

Die Stadt Rees hat gemeinsam mit dem Deutschen Jugendherbergswerk (DJH), dem RWE, der Stadtsparkasse Emmerich-Rees und der edition anderswo zum fünften Mal einen deutschlandweiten Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 veranstaltet. 

 

Das Thema 2012 lautete "Macht nix". Insgesamt gingen 374 Beiträge aus ganz Deutschland und sogar aus Luxemburg, Belgien und Dänemark ein. Die Beiträge wurden vier Teilnehmergruppen zugeteilt, die einzeln bewertet wurden:

  • Gruppe A: 5/6. Jahrgangsstufe
  • Gruppe B: 7./8. Jahrgangsstufe
  • Gruppe C: 9./10. Jahrgangsstufe
  • Gruppe D: 11.-13. Jahrgangsstufe

Pro Gruppe werden 5 Preise verliehen. Gewonnen haben:

  • Gruppe A

Preisträger Gruppe 1komp

 

1. Platz: Matthias Liebelt, Öhringen

2. Platz: Robert Mokry, Neresheim

3. Platz: Simon Klinck, Geldern

4. Platz: India-Wiborada Piwko, Waltersdorf

5. Platz: Denise Massong, Köln

  • Gruppe B

Preisträger Gruppe bkomp

 

1. Platz: Nadia Gharehbaghi, Alzey

2. Platz: Ansgar Riedißer, Renningen

3. Platz: Isabel Grevenstein, Würselen

4. Platz: Binca Magens, Bad Vilbel

5. Platz: Judith Schachtner, Straubing

  • Gruppe C

Preisträger Gruppe ckomp

 

1. Platz: Eva Franziska Kraushaar, Wolfhagen

2. Platz: Hannah-Sophia Schonlau, Wilhelmshaven

3. Platz: Sarah Gerwens, Dortmund

4. Platz: Annika Jordan, Meerbusch

5. Platz: Carmen Derst, Schwäbisch Gmünd

  • Gruppe D

Preisträger Gruppe dkomp

 

1. Platz: Zazie-Charlotte Pfeiffer, Köln

2. Platz: Sibel Tezkan und Annika Neu, Bergisch Gladbach

3. Platz: Julia Berghaus, Wesel

4. Platz: Jenny Weiß, Hennef

5. Platz: Jonathan Czollek, Herford

 

Am Sonntag, 25. November 2012, fand die feierliche Preisverleihung im Bürgerhaus Rees statt, zu der alle Preisträger, aber auch andere Teilnehmer des Wettbewerbs eingeladen waren.    

 

In der Literaturreihe edition anderswo der copy-us Verlags GmbH ist das Buch "Macht nix" zum Wettbewerb erschienen. Enthalten sind selbstverständlich die 20 Preisträgergeschichten, aber auch noch 29 andere, die die Jury ausgewählt hat. Das Buch ist zum Preis von 9,80 € unter der Bestellnummer ISBN 978-3-935861-32-8 im Buchhandel erhältlich.

 

Weitere Infos und Bilder zum Tom Sawyer Preis auch auf  facebook-logo 

 


Mit freundlicher Unterstützung von

 

Logo jugendherberge de

 

logo stadtsparkasse emmerich rees

 

Logo rwe

 

 

edition anderswo