Logo der Stadt Rees an Niederrhein

Fahrgastschiffe und Rheinfähren

Die Rheinstadt Rees wird von insgesamt zwei Fahrgastschiffen und zwei Rheinfähren angesteuert. Während die Fähren die Gäste vom einen zum anderen Ufer bringen und so die Möglichkeit bieten, den Spaziergang oder die Radtour auf der anderen Rheinseite fortzusetzen, starten die Fahrgastschiffe unter anderem zu Rund- und Linienfahrten auf dem Rhein. 

 

Bestellen Sie den neuen Gesamtschiffsfahrplan in Broschüren-Form sowie weiteres Info-Material über die Stadt Rees:


Fahrgastschiffe 


Fahrgastschiff "Stadt Rees"
Reeser Personenschiffahrt

Vor dem Delltor 6, 46459 Rees

Tel.: 0 28 51/70 04;

Fax: 0 28 51/58 74 17,
Mobil: 01 71/2 16 13 01,

eMail: laak-rees@t-online.de
www.reeser-personenschiffahrt.de 

Fahrgastschiff Stadt-Rees 

 

Fahrgastschiff  "Stadt Rees": 120 Salon- / 160 Freideckplätze
Genießen..... Erleben..... Entspannen.....:

Wir bieten Rundfahrten ab Rees in Richtung Xanten oder Emmerich, Tagesfahrten in die benachbarten Niederlande (Nimwegen oder Arnheim) mit Stadtaufenthalt uvm. Wir nehmen sogar ihr Fahrrad mit. Sonderfahrten z. B. zum Feuerwerk nach Wesel und Duisburg, Bayrischer Abend an Bord, runden das Programm ab.

Außerdem wird von Mai bis September ein Schiffsliniendienst zwischen Rees, Xanten und Emmerich angeboten.

Chartern kann man die "Stadt Rees" ganzjährig für z. B. Geburtstage, Hochzeiten, Familientreffen, Partys, Weihnachtsfeiern, etc.

Für Rundfahrten sind mindestens 30 Personen erforderlich. Für Schiffsausfall wird keine Haftung übernommen. Änderungen des Fahrplanes sind vorbehalten. Wöchentliche Aktualisierungen des Planes können im Internet ersehen werden.

 


Fahrgastschiff "River Lady"

River Lady Personenschifffahrt GmbH,
Postfach 100642, 46462 Wesel
Tel. 02 81/8 24 22; Fax: 02 81/2 06 83 40
eMail: info@river-lady.de
www.river-lady.de

 

Fahrgastschiff River  Lady

 

275 Salon-/225 Freideckplätze

Rundfahrten erfordern eine Teilnahme von mindestens 30 Personen.

Änderungen vorbehalten. Für Schiffsausfall keine Haftung.

Bordeigene Küche, Sonderfahrten nach Vereinbarung.

 


Rheinfähre "Rääße Pöntje" zwischen Rees-Mitte und Kalkar-Reeserschanz  
Barkassen- und Fährbetrieb Heinz Hell

Fischerwall 11

47546 Kalkar

Tel. und Fax 0 28 24/61 71
www.niederrheinfaehre.de

 

Fährsaison: Palmsonntag bis Ende Oktober 
Fährzeiten: mittwochs, freitags, samstags, sonntags und feiertags von 10 bis 19 Uhr, weitere Termine nach vorheriger Absprache (im Oktober fährt die Fähre wg. der frühen Dämmerung nur bis 18 Uhr). 

Während der NRW-Sommerferien fährt die Fähre an allen Tagen außer montags.

 Rheinansicht mit der Personenfähre Rääße Pontje


 

Rheinfähre "Inseltreue" zwischen Rees-Grietherort und Kalkar-Grieth  

Barkassen- und Fährbetrieb Heinz Hell

Fischerwall 11

47546 Kalkar

Tel. und Fax 0 28 24/61 71
www.niederrheinfaehre.de

 

Fährsaison: ab 30.03.2014 bis Ende Oktober 
Fährzeiten: mittwochs, freitags, samstags, sonntags und feiertags von 10 bis 19 Uhr, weitere Termine nach vorheriger Absprache (im Oktober fährt die Fähre wg. der frühen Dämmerung nur bis 18 Uhr). 

Während der NRW-Sommerferien fährt die Fähre an allen Tagen außer montags.

Faehre in Grietherort



 

Rheinfähre "Keer tröch II" zwischen Wesel-Bislich und Xanten-Beek

Betreiber: Heimatverein Bislich e.V., Tel. 0 28 57/2 72


Fährsaison: von Karfreitag bis Ende Oktober

Fährzeiten: mittwochs, freitags, samstags, sonn- und feiertags von 10.00 – 19.00 Uhr, Sonderfahrten auf Anfrage