Logo der Stadt Rees an Niederrhein

Presse-Information

Rees, 12. April 2012

Öffentliche Stadtführung durch Rees
 
Auf den Spuren der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein 
 
Am Sonntag, 22. April, wird die nächste öffentliche Führung durch Rees angeboten. Unter der Leitung einer erfahrenen Gästeführerin sind die Teilnehmer „auf den Spuren der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein“ unterwegs. Der rund 90-minütige Rundgang startet um 11 Uhr am Reeser Rathaus. Erwachsene zahlen für die Teilnahme 3 Euro, Kinder unter 12 Jahren sind kostenlos dabei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Bei der Führung durch den historischen Stadtkern erhalten die Teilnehmer unter anderem einen Einblick in die Reeser Geschichte, sowie Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und Denkmälern der Rheinstadt.

Teilnehmer einer Stadtfuehrung
 
Anschließend können die Teilnehmer bei der Gewerbemesse im Gewerbegebiet Empeler Straße vorbei schauen. Mehr als 50 Unternehmen präsentieren hier ihr Leistungsspektrum. Ein attraktives Rahmenprogramm für Erwachsene und Kinder runden das Angebot ab.
 
Neben den öffentlichen Führungen werden auch ganzjährig Stadtrundgänge für Gruppen angeboten. Weitere Informationen zum Thema „Stadtführungen“ sind telefonisch unter Tel.: 02851 / 51-187 erhältlich oder hier zu finden.
 
Die nächste öffentliche Stadtführung, findet am Mittwoch, 25. April, um 14.30 Uhr auf Niederländisch statt.