Logo der Stadt Rees an Niederrhein
  
Herzlich Willkommen auf der
Homepage der Stadt Rees
   
Rees, die in typisch niederrheinischer Landschaft gelegene Rheinstadt, ist die älteste ihrer Art am unteren Niederrhein. Heute genießen rund 22.500 Einwohner den hohen Wohn- und Freizeitwert der Stadt.
Eine der schönsten deutschen Rheinpromenaden, ein hervorragendes Radwegenetz und zahlreiche touristische Attraktionen ziehen alljährlich Tausende von Gästen in den staatlich anerkannten Ausflugsort. Lassen auch Sie sich vom Charme des "Schatzkästchens am Niederrhein" einfangen.

Sehenswürdigkeiten - Jüdischer Friedhof auf der Stadtmauer

   Jüdischer Friedhof auf der Stadtmauer  

Die Lage dieses Friedhofes ist einmalig im Rheinland. Jüdische Beerdigungen durften bis ins 19. Jahrhundert hinein auf Anweisung des Magistrats von Rees nur außerhalb der Stadt erfolgen. Da die Gräber im Umfeld der Stadt bei Rheinhochwassern hätten weggespült werden können, wurden die Toten auf der Stadtmauer beerdigt.
Aktuelle News
Kabarett-Programm
>>> mehr

Haldern-Pop-Festival 2014 vom 07. - 09.08.2014
>>> mehr

Öff. Segway-Tour am 30.07.2014 - `Den Niederrhein erleben`
>>> mehr

Geführte Radtouren am 27.07.2014 und am 29.07.2014
>>> mehr

Themenführung mit Knappe Rutger auf Burg Empel am 27.07.2014
>>> mehr

Öffentliche Stadtführung `Auf den Spuren der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein` am 23.07.2014
>>> mehr


   Veranstaltungen
25.07 - 27.07 | | Festplatz Esserden
Schützenfest in Esserden

27.07 | 10.00 - 17.00 Uhr | ab Rathaus, Markt 1
Geführte Radtour durch die Reeser Ortsteile 'Vom Strandbad zum Strandkorb' (ca. 35 km)

27.07 | 14.30 Uhr | Burgweg, Rees-Empel
Öffentliche Führung durch die Burgruine Empel

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
Wetter

LEADER-Link Link zum Pegelstand