Logo der Stadt Rees an Niederrhein

Presseinformation

Rees, 8. September 2017

Öffentliche Stadtführung

Unterwegs mit dem Mesner aus Rees 
  
Am Mittwoch, 13. September, wird die öffentliche Themenführung „Unterwegs mit dem Mesner aus Rees – der etwas andere Kirchgang“ unter der  Leitung von Heinz Wellmann,  Gildemeister der „Deutschen Nachtwächter, Türmer und Figuren e. V.“, angeboten. Der rund 90-minütige Rundgang startet um 14.30 Uhr auf dem Gustav-Adolph-Platz, an der evangelische Kirche in Rees. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person, Kinder bis  zwölf Jahren sind kostenlos dabei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.  
 
Bei der Führung  mit dem „Mesner aus Rees“, erfahren Sie Wissenswertes über die zwei außergewöhnlichen Kirchen in Rees, die beide in ihrer Art am Niederrhein einmalig sind. Begleiten Sie den „Mesner für Rees“ bei seinem Dienstgang zwischen den Kirchen und lassen Sie sich von diesen beiden völlig verschiedenen Gotteshäusern beeindrucken. 

Mesner